Engagement und Vielfalt sind traditionell fest in der AWO verankert. Die AWO ist für alle Menschen in vielen Orten Deutschlands da: mit Veranstaltungen jeder Art, in den Einrichtungen von der Kindergrippe bis zum Seniorenheim. Das gilt auch für die AWO in Schwarzenbruck:

- Bei den alle zwei Wochen stattfindenden Veranstaltungen des Clubs der aktiven Senioren
-
Bei den Ausflügen und dem Sommerfest des Ortsvereins
-
Im AWO-Alten- und Pflegeheim Faberschloss

Für alle diese Aktivitäten gilt: Eben echtes Engagement. Echt AWO. Wenn auch Sie sich bei der AWO engagieren wollen - sei es als Mitglied oder als Helfer - melden Sie sich bei uns.

 Veranstaltungen
des Ortsvereins

 

1. bis 4. Juli 2016 AWO-Losbude auf der Schwarzenbrucker Kirchweih


Einladung zur Kinderfreizeit nach Südtirol in den Sommerferien


 Veranstaltungen
des Club der aktiven Senioren

 

8. Juni 2016 Tagesfahrt ins Kloster Plankstetten mit Schifffahrt auf der Altmühl

22. Juni 2016
Kirchweih in der Bürgerhalle

Achtung: Wegen der Renovierung der Mehrzweckhalle treffen sich die aktiven Senioren an anderen Plätzen (Bürgerhalle, Faberschloss). Bitte die aktuellen Hinweise beachten!

 

AWO-Ortsvereinsausflug bei strahlendem Sonnenschein

Die AWO Schwarzenbruck gratuliert Ehepaar Frister zur Diamantenen Hochzeit

 

 

Überraschungsnachmittag im Fürstenzimmer des Faberschlosses

Die aktiven Senioren gratulieren Ulli Vetter zum 70. Geburtstag

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der AWO Schwarzenbruck

auf diesen Internetseiten wollen wir Ihnen einen Überblick über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) und unseren Ortsverein geben.

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Sie ist politisch unabhängig. Ihre Arbeit wird getragen von dem Gedanken der Toleranz und dient den Rat- und Hilfesuchenden aller Bevölkerungskreise - ohne Rücksicht auf deren politische, rassistische und konfessionelle Zugehörigkeit. Wichtigste Aufgabe ist die vorbeugende, helfende und heilende Tätigkeit, auf allen Gebieten der sozialen Arbeit sowie die Anregung und Hilfe zur Selbsthilfe.

Bei der ersten Jahreshauptversammlung 1948 nach der Gründung hatte der Ortsverein schon 30 Mitglieder, bis zum heutigen Tag hat sich die Zahl auf 170 Mitglieder erhöht. Bei uns sind keine hauptamtlichen Mitarbeiter tätig, sämtliche anfallenden Arbeiten und alle Veranstaltungen werden ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern organisiert. Um unsere Aufgaben und Ziele erfüllen zu können, benötigen wir natürlich auch finanzielle Mittel. Hierzu sind wir auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie uns bei der Erfüllung unserer sozialen Aufgaben!

Auf diesen Internetseiten können Sie sich über die Aktivitäten des Ortsvereins Schwarzenbruck der Arbeiterwohlfahrt und unseren verschiedenen Veranstaltungen informieren. Über unseren Kreisverband vermitteln wir auch Kinder- und Seniorenfreizeiten.

Einer der Schwerpunkte der Arbeit im Ortsverein liegt bei den Veranstaltungen des "Clubs der Aktiven Senioren". Hier treffen sich zweimal im Monat die Seniorinnen und Senioren zu Kaffee und Kuchen und kleinen Veranstaltungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich entschließen könnten, Mitglied der Arbeiterwohlfahrt zu werden und dadurch unsere vielfältige Arbeit der freien Wohlfahrtspflege (Altenwohnheime, Kinderhort, Altenpflegedienst usw.) zu fördern. Nur als große Gemeinschaft werden wir auch künftig stark genug sein, um alle Aufgaben, die wir uns vorgenommen haben, zu bewältigen. Für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit und für Ihre Mithilfe danken wir Ihnen im voraus. Wenn Sie Interesse haben, Mitglied bei der AWO zu werden, können Sie gerne Kontakt mit mir oder einem meiner Vorstandskollegen aufnehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen auf unserer Homepage.

Von Zeit zu Zeit versenden wir einen Newsletter über neue Einträge auf unserer Homepage und kommende Veranstaltungen. Wenn Sie Interesse an dieser Information haben, melden Sie sich bitte bei uns.

 

Manfred Neugebauer
Vorsitzender
AWO Schwarzenbruck