Arbeiterwohlfahrt Schwarzenbruck
ArbeiterwohlfahrtSchwarzenbruck

Das Jahr 2024 bei den aktiven Senioren

Unterhaltsamer Faschingsnachmittag der aktiven Senioren

 

Die aktiven Senioren feierten ihren Fasching wieder in der Bürgerhalle, wo genügend Platz zum „Austoben“ ist. Viele Clubberer kamen maskiert. Musikus Hans Ortmann brachte schnell mit seinen Faschingsliedern Stimmung in die Bürgerhalle, die von dem Helferteam mit Girlanden und Luftballons geschmückt worden war. Das Helferteam hatte sich für diesen Nachmittag als Serviermädchen verkleidet. Bei Schunkelliedern und einer langen Polonaise machten die Besucher fleißig mit.

 

Ein Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der beiden Kindergarden von Feucht-Fröhlich. Mit großem Engagement zeigten sie ihr Können und wurden mit viel Beifall und Süßigkeiten belohnt. Helferteam-Mitglied Werner Elstner bekam vom Faschingsclub für seine fleißige versteckte Arbeit in der Küche der aktiven Senioren  einen Orden überreicht.

Jahresrückblick weckte großes Interesse

 

Nach den Weihnachtsferien trafen sich die aktiven Senioren zu einem Jahresrückblick 2023. Regine Hopfensitz hatte eine unterhaltsame Bilder- und Filmshow vorbereitet, bei der sich alle Clubberer an die gemeinsamen Erlebnisse des vergangenen Jahres zurück erinnern konnten: Die Tagesfahrten zu den Osterbrunnen, nach Veitshöchheim mit Schifffahrt und zum Karpfenessen nach Bechhofen, die musikalischen Nachmittage zum Muttertag, Kirchweih und Weinfest sowie die gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem Ortsverein. Das Helferteam freute sich über den zahlreichen Besuch zum Jahresanfang und hofft, dass das Interesse auch zukünftig anhält. 

 

 

Druckversion | Sitemap
Copyright AWO Schwarzenbruck